Brigitte Baserga

Alten

Meistens sind die Natur, die Mythologie und das Archaische die Inspirationsquelle meiner Arbeiten.

Schwemmhölzer zu bemalen und damit Geschöpfe und Gebilde entstehen zu lassen ist eine lustvolle und meditative Arbeit.

Aus Ton entstehen Geschöpfe wie Erdweiber, Vogelfrauen oder Baumwesen und aus Lindenstämmen Baumgesichter. Die nötige Sehschulung für diese plastischen Arbeiten hole ich mir beim Aktmodellieren an der Schule für Gestaltung in Zürich und St. Gallen. Daraus entstanden zahlreiche Akt-Kleinplastiken.

Neben dem plastischen Arbeiten befasse ich mich ausserdem mit experimentellen, abstrakten Holzschnitten sowie mit Collagen von fotografierten Strukturen.

Atelier

AROVA HALLEN
Seilerei
Winterthurerstrasse 710
8247 Flurlingen

Ausstellungen

2020

Kulturort Galerie Weiertal, Winterthur

Das kleine Format #33, Zollikon

2019

Museumsnacht Schaffhausen

2018

Museumsnacht Schaffhausen

Kunst im Flaachtal

gARTen, Alten

2017

nathurart, Andelfingen, Pro Weinland

Museumsnacht Schaffhausen

KulturSchmitte Zell

2016

SHKUNST 16, Hallen am Rhein, Schaffhausen

Museumsnacht Schaffhausen

2015

Das kleine Format #30, Zollikon

Museumsnacht Schaffhausen

2014

SHKUNST 14, Hallen am Rhein, Schaffhausen

Kunst und Kirche, Kirche Unterstammheim

2013

Offenes Atelier, Rheinau

Das kleine Format #28, Zollikon

2012

Dauerausstellung Skulpturengarten am Klosterplatz, Rheinau

Naturzentrum Thurauen, Flaach

Artemis Rheinau

Doktorhaus Isenberg, Andelfingen

Oxyd Winterthur, Neujahrsausstellung

2011

Kunst und Küche, Buchprojekt Pro Weinland

Skulpturenweg Stammheim, Pro Weinland

2010

Auftragsarbeit für Geburtshaus Andelfingen

2009

Andelfinger Art, Kunstausstellung, Andelfingen

«Baumseele», Thur-Lehm, 2020
«Baumseele», Thur-Lehm, 2020
«Fabeltier», Thur-Schwemmholz, 2018, 30 x 20 cm
«Fabeltier», Thur-Schwemmholz, 2018, 30 x 20 cm
Erdweiber mit Kindern, Manganton, 2017, H: 46 cm
Erdweiber mit Kindern, Manganton, 2017, H: 46 cm