Sie sind nicht verbunden. Der Newsletter enthält möglicherweise Benutzerinformationen, sodass diese möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden.

Newsletter 17

Newsletter 17
logo_kunstverein
banner
kunstverein-sh.ch | 17. Juni 2024

Geschätzte Mitglieder

Die Adventszeit bietet Raum für ausgesuchte "Kunstzeit": Wir möchten Sie daran erinnern, dass ein Filmabend mit Apéro ein idealer Anlass ist, um mit anderen Kunstinteressierten in einem intimen Rahmen  ins Gespräch zu kommen. Der nächste findet kommenden Mittwoch statt. Auch die ERNTE hat ein grosses Echo ausgelöst und ist immer einen Besuch wert. Junge Künstler wie Anna Peterer, Emanuel Künzle und Philip Böni stellen vor Weihnachten ihre Werke im Felsenkeller aus. Geniessen Sie noch kunstvolle Anlässe. Wir wünschen Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und freuen uns, Sie an einem der Anlässe oder  im neuen Jahr wiederzusehen!

Herzlich,
Ihr Präsident
Stephan Kuhn

 
--
--

ERNTE18                                                 Museum zu Allerheiligen   

Die Werke von18 Kunstschaffenden aus Schaffhausen begeistern in ihrer Vielfalt und stehen doch in Bezug zueinander. Jedes einzelne Werk ist käuflich. Falls Sie Interesse an einem Kauf haben, können Sie auf  kontakt@kunstverein-sh.ch Preise und Informationen zum Ablauf eines Bildkaufes erfahren.  


 

A

picture
Im Atelier Fischergässchen in  der Unterstadt Schaffhausen beschliesst Mahela Stamm ihre 3-monatige Schaffenszeit mit einer kleinen Ausstellung, zu welcher  Sie herzlich eingeladen sind: Am kommenden Samstag, 10. November ab 18h mit open end sowie am Sonntag, 11. November  ab 11 Uhr bis ca. 22 Uhr



 

MIT KAMERA UND KETTENSÄGE       Sa. 24. November 11 Uhr
Thomas Tito Greuter und Armin Göhringer     Kammgarn West

picture
Vom 24.11. - 23.12.2018 sind im 1. OG des Kammgarn Westflügels die abstrakten Fotografien von Thomas Tito Greuter in Kombination mit Holzskulpturen von Armin Göhringer zu sehen. Details s. Flyer im Anhang. 




 
Kunstverein Schaffhausen | CH - 8200 Schaffhausen | kontakt@kunstverein-sh.ch
Online-Version aufrufen | Newsletter abbestellen