Sie sind nicht verbunden. Der Newsletter enthält möglicherweise Benutzerinformationen, sodass diese möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden.

Newsletter 16

Newsletter 16
logo_kunstverein
banner
kunstverein-sh.ch | 17. Juni 2024
Geschätzte Mitglieder

Zur Erinnerung: Morgen Donnerstag, 27. September um 18.30 Uhr  ist die Vernissage von Yves Netzhammer "Biografische Versprecher". Unter dem Tittel "Versteckte Gelenke" finden in der Kammgarn West  raumspezifische Tanz-Musik-Performances statt. Auch für die von Martin Bisig organisierten aufschlussreichen Exkursionen (Vorträge und Anlässe im Museum und in der Galerie Mera)  finden Sie weitere Infos,  mit Anmeldeformular. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen. 
Herzlich,
Ihr Präsident
Stephan Kuhn

 
--

YVES NETZHAMMER        Vernissage            Do. 27. September 2018, 18.30 Uhr
Biografische Versprecher                               Museum zu Allerheiligen

picture
Yves Tell Netzhammer stellt unter dem Titel BIOGRAFISCHE VERSPRECHER bis zum 170. Februar 2019 aus... http://www.allerheiligen.ch


 

"versteckte Gelenke"     Kammgarn West               Freitag, 5. Oktober 19.30 Uhr Tanz-Musik-Performance                                       Samstag, 6. Oktober, 17.30 Uhr

picture
Im Dialog mit Yves Netzhammers bewegten virtuellen Figuren bespielen die international erfolgreiche Tänzerin und Choreografin Anna Huber und Martin Schütz, Cello die Kammgarn West (ehemalige Hallen für Neue Kunst, 2. OG) in ihren eindrücklichen Dimensionen mit einer raumspezifischen Performance. S. Flyer im Anhang unten.
Preis: CHF 30.-- inkl. Eintritt Ausstellung Yves Netzhammer.
Spezialpreis für MItglieder des Kunstvereins:
CHF 20.-- . Mehr Informationen unter http://www.allerheiligen.ch



 

Vortrag von Jennifer Burkard                              Museum zu Allerheiligen Medien- und Installationskunst                          Mittwoch, 10. Oktober, 17.30 Uhr


Aus dem aktuellen Anlass von Yves Netzhammers Ausstellung im Museum zu Allerheiligen gibt die Kuratorin Jennifer Burkard Einblick in die Kunstgattungen der Videokunst und der Installation. Aus der zeitgenössischen Kunst nicht mehr wegzudenken, entstanden beide im Laufe der 1960er Jahre. Was sind die wichtigsten Diskussionsfelder, welche die Werke von Pionieren wie Dan Flavin oder Nam June Paik bis Netzhammer prägen? Anmeldung erforderlich - s. Anhang unten.

 

Führung mit Jennifer Burkard                                         Museum zu Allerheiligen
                                                                          Donnerstag, 18. Oktober, 17.30 Uhr


Wer in Yves Netzhammers digitales Universum eintaucht, betritt eine poetische, mitunter auch verstörende Welt gesichtsloser Gestalten. Als Hauptdarsteller und Alter Ego des Künstlers tritt ein Narr in der Tradition des spätmittelalterlichen Till Eulenspiegel auf. Lassen Sie sich führen und überraschen. Anmeldung s. Anhang unten.

 

Olaf Breuning & Yves Netzhammer          Führung und Künstlergespräch  Galerie Mera                                                  Donnerstag, 25. Oktober,18.15 Uhr 

picture
Die Galerie Mera zeigt in Kooperation mit dem Kunstverein Schaffhausen eine Fotoserie, die Netzhammer und Breuning - beide 1970 geboren und in der Region Schaffhausen aufgewachsen - zu Beginn ihrer Karrieren gemeinsam geschaffen haben. An diesem Abend gewährt uns Yves Netzhammer einen persönlichen Einblick in sein Schaffen und führt uns selber durch die ausgestellten Arbeiten. Anmeldung erforderlich - s. Anhang unten.


 
Kunstverein Schaffhausen | CH - 8200 Schaffhausen | kontakt@kunstverein-sh.ch
Online-Version aufrufen | Newsletter abbestellen