Sie sind nicht verbunden. Der Newsletter enthält möglicherweise Benutzerinformationen, sodass diese möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden.

Newsletter 15

Newsletter 15
logo_kunstverein
banner
kunstverein-sh.ch | 17. Juni 2024
Geschätzte Mitglieder

Diese Tage läuft in Schaffhausen und Umgebung viel in Sachen Kunst. So findet am Samstag die Museumsnacht statt. Es würde uns freuen, Sie um 18 Uhr an der Eröffnung (mit Stadtrat Raphaël Rohner im Kammgarn-Westflügel) in der Ausstellung „Das Kapital ist weg - wir sind das Kapital“begrüssen zu dürfen. 
Ebenfalls im Rahmen der Museumsnacht wird um 19.30 Uhr in der Galerie Mera die Ausstellung von Olaf Breuning & Yves Netzhammer eröffnet. Diese Ausstellung liegt uns besonders am Herzen, weil sie als Ergänzung zur bevorstehenden Netzhammer-Ausstellung im Museum vom Kunstverein initiiert und unterstützt wurde und weil die beiden Künstler mit 16 großformatigen Fotografien ihre einzige Gemeinschaftsarbeit (aus der Zeit mit Wohngemeinschaft und Atelier in Schaffhausen) präsentieren. Je drei Exemplare der Bilder stehen zum Verkauf.
Wer sie noch nicht gesehen hat, sollte in der Museumsnacht den Besuch der Ausstellung „Ausgezeichnet“ von Hansjörg Schweizer im Wechselsaal des Museums zu Allerheiligen nicht verpassen. Auch in der Kunsthalle Vebikus wird am Samstag Abend ein dichtes Programm geboten.
Aber auch ausserhalb der Stadt findet Kunst im Rahmen der Museumsnacht statt. So können wir Ihnen beispielsweise den Besuch zweier Schaffhauser 'Altmeister‘ empfehlen: Unter dem Titel „Alles in Allem“stellt Erich Brändle im Museum kunst + wissen Diessenhofen aus. Und Erwin Gloor zeigt in der Galerie zum Kranz Ramsen seine neuen „RhEinfälle“.

Trotz Traumwetter haben am letzten Dienstag weit über hundert Besucher die Vernissage der Ausstellung von Iris Michel in der Schaffhauser Kantonalbank besucht. Diese Ausstellung dauert noch bis zum 2. November.

Am 27. September um 18.30 Uhr findet die Vernissage der grossen Netzhammer-Ausstellung „Biografische Versprecher“ in der Kammgarn statt. Die Einladungskarte haben Sie mit dem letzten Versand erhalten. Verpassen Sie keinesfalls diese Ausstellung, in der sich der Medien- und Installationskünstler mit Schaffhauser Wurzeln einiges vorgenommen hat.


Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen und einen bunten Einstieg in den Herbst. 

Herzlich,
Ihr Präsident
Stephan Kuhn
 

 
--

Museumsnacht Eröffnung     Kammgarn West            Samstag, 18.9., 18.00 Uhr      

picture
An der Baumgartenstrasse 23, den ehemaligen Hallen für Neue Kunst findet die diesjährige Eröffnung der Museumsnacht statt. Anschliessend ist ein Rundgang durch die Werke  von 30 verschiedenen nationalen und internationalen Künstlern und Künstlerinnen ein must. Programm Museumsnacht: http://www.museumsnacht-hegau-schaffhausen.com


 

Olaf Breuning & Yves Netzhammer                                                    Galerie Mera
                                                                         Samstag, 15. September, 19.30 Uhr 

picture
An der Mühlentalstrasse 185 ist eine Serie von Farbfotografien zu sehen, die einmalig ist, weil es das einzige Gemeinschaftswerk dieser zwei in den Jahren 1999 und 2001 nacheinander mit dem Manor-Preis Schaffhausen ausgezeichneten Künstler ist. Danach haben sie getrennt in New York und Zürich gearbeitet und ihre internationale Karriere fortgesetzt. Besuchen Sie die Galerie Mera, welche sich glücklich schätzt, diese Werke in einer Auflage von jeweils 3 Exemplaren zum Kauf anbieten zu können. Yves Netzhammer ist an der Museumsnacht anwesend und um 20.00 Uhr findet ein Gespräch mit dem Künstler statt.
Details s. Flyer unten im Anhang. 



 

Yves Netzhammer             Vernissage      Donnerstag, 27. September, 18.30 Uhr
Museum zu Allerheiligen

picture
Der international bekannte Schweizer Medien- und Installationskünstler Yves Netzhammer zeigt in der ‚Heimat' sein aktuelles Schaffen, dies knapp 20 Jahre nach der Einzelausstellung als Manor Kunstpreis-Gewinner. Er zeigt eine eigens für Schaffhausen gestaltete Rauminstallation. Darüber hinaus bindet er auch die Dauerausstellung des Museums in seine Arbeit ein. Bis Mitte Oktober zeigt er überdies eine temporäre Installation im zweiten Stock des Kammgarn West-Flügels.                 Details:  https://www.allerheiligen.ch sowie
Flyer unten im Anhang.


 
Kunstverein Schaffhausen | CH - 8200 Schaffhausen | kontakt@kunstverein-sh.ch
Online-Version aufrufen | Newsletter abbestellen