Sie sind nicht verbunden. Der Newsletter enthält möglicherweise Benutzerinformationen, sodass diese möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden.

Newsletter 12

Newsletter 12
logo_kunstverein
banner
kunstverein-sh.ch | 17. Juni 2024
Geschätzte Mitglieder

Ich freue mich, Sie zur 170. Generalversammlung vom 27. Februar einzuladen. Anlässlich dieser Versammlung treffen wir uns schon um 17:30 Uhr am Hauptsitz der Schaffhauser Kantonalbank (Vorstadt 53) um die Sonderausstellung "Editionen1978-2008" mit ausgewählten 'Jahresblättern' des Kunstvereins zu eröffnen (s. Anhang unten). Um 19:00 Uhr findet dann der statuarische Teil der Versammlung mit anschliessendem Apéro im Museum zu Allerheiligen statt. Wir freuen uns, möglichst viele von Ihnen - und vor allem auch unsere Neumitglieder - an diesem Anlass begrüssen zu dürfen. 
Die Einladung mit den Traktanden und der Jahresbericht befinden sich im Anhang unten. Ferner erhalten Sie die Einladung zur Führung mit Jennifer Burkard durch ihre aktuelle Zusammenstellung von Werken der Museums-Sammlung unter dem Titel „Zwischen Konkret und Abstrakt“. Diese findet am 1. März statt. Die Einladung enthält einen Anmelde-Talon. 
Hoffentlich finden auch unsere Hinweise auf weitere kulturelle Anlässe in der Region und Events regionaler Künstler in der weiten Welt  Ihr Interesse.

Herzlich,
Ihr Präsident
Stephan Kuhn

 
--

Sonderausstellung "Jahresblätter" 
Schaffhauser Kantonalbank, Dienstag, 27. Februar, 17.30 Uhr

picture
Die Sonderausstellung "Editionen 1978-2008" im ersten Obergeschoss der Schaffhauser Kantonalbank beinhalten Werke von Hans Bächtold, André Bless, Daniele Bünzli, Anton Egloff, Hans Martin Ehrhart, Peter Emch, Bendicht Fivian, Emanuel Gloor, Erwin Gloor, Ursula Goetz, Zilla Leutenegger, Josef Felix Müller, Yves Netzhammer, Bruno Ritter, Claude Sandoz, Conrad Steiner, Gerda Steiner, Jörg Lenzlinger, Silvio Vanzella, Jean-Jacques Volz, Bernhard Wüscher, Attilio Zanetti Righi. Sie sind käuflich erwerbbar und es steht nur eine beschränkte Anzahl zur Verfügung. 

 

Führung  "Zwischen Konkret und Abstrakt"    
Mittwoch 1. März, 17:30Uhr,  Museum zu Allerheiligen


Die Kuratorin für Gegenwartskunst, Jennifer Burkard, freut sich, uns neue Einblicke in die Sammlung zu gewähren, wozu wir Sie ganz herzlich einladen. (s. Einladungsdetails im Anhang unten). Die aktuelle Sammlungspräsentation der Gegenwarts­kunst zeigt Arbeiten von Silvia Bächli (*1956), Carlo Domeniconi (*1951), Corsin Fontana (*1944), Cécile Hummel (*1962), Michael Lio (*1977), Not Vital (*1948) und Uwe Wittwer (*1954). Sie verdeutlicht, dass die Abstraktion seit dem frühen 20. Jahrhundert nichts an Aktualität verloren hat. 

 

Galerie Mera: 24. März 2018   neuste Werke von C. Domeniconi

picture
Die Galerie Mera http://www.galerie-mera.ch ist in Vorbereitung einer Ausstellung der neusten Werke von Carlo Domeniconi. In Bearbeitung ist ebenfalls ein Katalog mit Textbeitrag von Jennifer Burkard. Wir sind gespannt!


 

Ausstellung Marion van de Wardt:
Atelier Fischergässchen 12, Schaffhausen  
Freitag, 16. März, 18 - 20 Uhr, 17./18. März 11 - 15 Uhr

picture
Marion van de Wardt hat 3 Monate im vom Kunstverein kostenlos zur Verfügung gestellten Atelier gearbeitet und freut sich auf Ihren Besuch! Zahlreiche Werke sind entstanden. S. EInladung im Anhang unten.

 

Bilderleihe      Samstag, 24. Februar,  09:00-11:00 Uhr
                        im  Ebnatring 39

picture
Alle Mitglieder, die ein Bild reserviert haben, können dieses am Samstag am neuen Ort, im Ebnatring 39 abholen. Da die meisten Werke  im voraus eingepackt und mit Vertrag versehen wurden, ist  eine zeitliche Gruppeneinteilung nicht mehr  nötig. Noch hat es einige Werke, die nicht vergeben sind. Raschentschlossene können sich noch auf unserer Homepage https://www.kunstverein-sh.ch anmelden. 

 

Xu Ying in der Schweizer Botschaft in China

picture
Xu Ying's Arbeiten stiessen auf grosses Interesse in China. Die Schweizer Botschaft in China zeigte ein paar Werke aus der Serie "Swiss Icon" mit hauptsächlichem Bezug zum Thema  Nahrung.  Ebenfalls wurde sie ausgewählt für einen special Award der SRG. Ihre Arbeiten haben den 1. Preis eines Wettbewerbs der Swissinfo (Departement   der SRG)  gewonnen. Ying ist glücklich, dass ihre Arbeiten zwei Kulturen miteinander verbindet und das auf spielerische Art, die bei Chinesen "Kindheitserinnerungen wach rufen".  


 

Lücke: Systemfehler durch Irrtum und Defekt    
Ausstellungseröffnung: Freitag, 16. Februar,  19:00 Uhr


Die Vebikus Kunsthalle Schaffhausen befindet sich an einem Ort, dessen Vergangenheit auf die industrielle Fertigung eines Massenprodukts zurückgeht. Die Ausstellung Lücke - Systemfehler durch Irrtum und Defekt zeigt auf, dass Lücken, die absichtlich herbeigeführt werden und nicht mit dem übereinstimmen, was erwartet und vorhersehbar ist, spannende Momente im Kunstschaffen ermöglichen. (Flyer Einladung im Anhang unten)
 


 
Kunstverein Schaffhausen | CH - 8200 Schaffhausen | kontakt@kunstverein-sh.ch
Online-Version aufrufen | Newsletter abbestellen