Sie sind nicht verbunden. Der Newsletter enthält möglicherweise Benutzerinformationen, sodass diese möglicherweise nicht korrekt angezeigt werden.

Postversand Sept 2021

Postversand Sept 2021
logo_kunstverein
Spiel
kunstverein-sh.ch | 17. Juni 2024
Geschätzte Mitglieder

Die Sommerferien sind vorbei. Die Vernissage zur Ausstellung DOPPIO III hat an einem schönen Spätsommerabend endlich wieder mit vielen Besuchern und Apéro im Pfalzhof und im Oberlichtsaal des Museums stattgefunden. Viel Anlass zu Diskussionen gibt auch das Projekt Museum 2025. Und bald steht die «Aufrichte» der Skulptur von Roman Signer in der Münstersenke an.

"Aufrichtefeier" für das Werk Verdoppelung von Roman Signer

Der Vorstand freut sich, die Mitglieder des Kunstvereins Freitag 24. September ab 16 Uhr in die Münstersenke einzuladen, wenn nach zweijähriger Vorbereitungszeit des Kunstwerks Verdoppelung im Beisein des Künstlers aufgerichtet und auf dem in den letzten Tagen erstellten Fundament befestigt wird. Die Firma Brütsch Metallbau und das Hochbauamt haben bis dann ihre Arbeiten erledigt. Der Vorstand ist den Kunstfreunden und weiteren Spendern dankbar für die Unterstützung des Ankaufs. Aus Dankbarkeit für die Bereicherung des öffentlichen Raums beim Münster offeriert der Stadtrat ein Glas Stadtwein. Einladung und Anmeldetalon liegen bei.

Vernehmlassung zum Projekt Museum 2025

Eine rege Debatte über die Zukunft des Museums wurde teilweise auch öffentlich ausgetragen. Zahlreiche Mitglieder des Kunstvereins haben sich an dieser beteiligt. Bei Cuno Künzler und Rudi Alder sind kritische und wohlwollende, weitgehend konstruktive und teilweise auch fundamental ablehnende Stimmen zur Machbarkeitsstudie des Projekts eingegangen.

Am 26. August sind Vertreter des Kunstvereins, der anderen museumsnahen Vereine und Stiftungen, der Parteien, der kantonalen Verwaltung und weiterer Interessenvertreter mit den Mitarbeitenden des Museums, dem Lenkungsausschuss sowie mit dem Projektleiter und der leitenden Architektin, der Zürcher Professorin Barbara Holzer, zusammengekommen. In der Informations- und Frageveranstaltung war die Diskussion sachlich. Es konnten viele Missverständnisse ausgeräumt werden. Konstruktive Anregungen und Bedenken wurden offen angesprochen. Damit die Eingaben zur Konsultation vertieft abgeklärt und formuliert werden können, wurde beschlossen, dass die Frist bis Ende Oktober verlängert wird.

Auch interessierte Mitglieder können sich weiterhin auf unserer Vereinsadresse (kontakt@kunstverein-sh.ch) melden oder die Machbarkeitsstudie und weitere Informationen auf der Homepage des Museums (https://www.allerheiligen.ch) einsehen. Ideen und Verbesserungsvorschläge können im Kunstverein neu bis zum 9. Okt. wieder an die ‘Kontakt’-Adresse geschickt werden. So bleibt dem Vorstand genügend Zeit, allenfalls Rückfragen zu stellen und die Eingabe des Kunstvereins fertigzustellen.

Kommende Vereinsanlässe

9. Sept.18.30 Uhr        
Prof. Dr. Oskar Bätschmann, Vortrag über Malerei in der Schweiz des 20. Jahrhunderts  (siehe Beilage)

7. Okt. 18:30 Uhr            
DOPPIO III Führung mit Julian Denzler (Anmeldung: siehe Beilage)


Weitere Kunstanlässe

3. - 25. Sept.     Do/Fr/ 18-20, Sa 16-20 trust me it's safe,  corina rauer, fischergässli (siehe Beilage)

10. - 12. Sept.    ab 10 Uhr       FATart Fair, Kammgarn West (https://www.fatart.ch/fatartfair)

10. - 25. Sept.    Fr/Sa/So        Chaos und Zuversicht, Kulturort Höfli 7, Herblingen (https://www.hoefli-7.ch)

11.9.-19.12  Fr/Sa/So Adrian Büttikofer I Gian Gianotti, museum kunst + wissen (https://www.diessenhofen.ch)

18. Sept.     ab 18 Uhr Museumsnacht Hegau Schaffhausen (https://www.museumsnacht-hegau-schaffhausen.com)

3. & 4. Okt.    Ab 11 Uhr        Helen Reif und Iris Michel, Konventhaus, Walter Bringolf-Platz 3 (siehe Beilage)


Der Vorstand des Kunstvereins freut sich, möglichst viele von Ihnen an den bevorstehenden Kunstanlässen zu treffen, falls nicht die 4. Welle der Pandemie uns wieder einen Strich durch die Rechnung zieht...

Freundliche Grüsse

Stephan Kuhn, Präsident

 
--
Kunstverein Schaffhausen | CH - 8200 Schaffhausen | kontakt@kunstverein-sh.ch
Online-Version aufrufen | Newsletter abbestellen