1972, Bronze (Foto: Gunar Seitz) Klosterstrasse 16

Liegende und zwei Personen

Hans Josephsohn (CH)

Das Relief von Hans Josephsohn stellt drei Fi- guren dar und deutet eine Grundsituation aus dem Atelier eines klassisch arbeitenden Bild- hauers an. Im oberen Bildbereich ist eine lie- gende Frauengestalt zu erahnen. In kleinerem Massstab und durch eine horizontale Linie von ihr abgetrennt, befinden sich im unteren Bild- bereich zwei weitere Figuren: mutmasslich der Bildhauer und sein in Entstehung begriffenes Werk. Auch wenn das Relief auf den ersten Blick erzählend wirkt, geht es bei diesem Werk vor- wiegend um den Zusammenhang von Volumen, Form und Oberfläche. (jd/gs)